Himmelwärts,

sich auf das Wesentliche konzentrieren, zur Ruhe kommen in der vorweihnachtlichen Hektik. Die Seele und den Geist nach Gott ausrichten. All das konnte man am Freitag bei unserem Advents-Sing&Pray in Marburg. Die Band um Basti van Marwyk leitete die 90 Besucher im Lobpreis durch den Abend. Mal fetzig, mal ruhig aber immer mit der Ausrichtung auf Gott und seinen Sohn Jesus Christus, unseren Herrn. In der Andacht holte Bastian Müller die Besucher aus der überfüllten Adventszeit ab und lud ein den Blick himmelwärts auszurichten, weg von all den Geschenken, Weihnachtsfeiern und Plätzchen hin zu Jesus Christus, dem König der Könige, dem Herrscher über alle Welt. Im Anschluss an den Gottesdienst

Empfohlene Einträge
Neueste Einträge
Archiv
Kategorien