170 Besucher beim Karfreitags-Gottesdienst in Weidenhausen


Nicht jeder in Deutschland weiß, dass es an Ostern gar nicht um einen Osterhoppelhasen und um bunte Eier geht. Dass Jesus das eigentliche Zentrum dieser Feiertage ist, machte beim Sing & Pray Gottesdienst an Karfreitag Bernd Kortmann in der FeG Weidenhausen in seiner Message deutlich:

"Durch den Tod am Kreuz schenkt Jesus uns Leben in Gottes Gegenwart." Während der Lobpreiszeit konnten die Jugendlichen an Stationen kreativ werden und symbolisch ein kleines Holzkreuz basteln oder von Mitarbeitern für sich beten lassen. Am Ende wurde der Kreisjugend von Kreisjugendleiter Stefan Petersen noch Isabell Meyer vorgestellt, die seit Ende Februar im Jugendvorstand aktiv ist. Insgesamt 170 Besucher kamen am 14. April 2017 ins Hinterland und erlebten einen Abend mit viel Musik und Gemeinschaft im anschließenden Bistro.

Ähnliche Einträge
Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Kategorien