Gute Musik & Gott erlebbar gemacht!!

Ab ging‘s! Beim ersten Jugendgottesdienst nach den Sommerferien trafen sich etwa 90 Leute, um Gott anzubeten, von ihm zu lernen und sich von den persönlichen Berichten anderer ermutigen zu lassen. 3 in 1. Das gibts nicht nur bei Waschmittel, sondern vor allem bei Gott. Er wird erlebbar im Vater, im Sohn und im Heiligen Geist. Drei sehr bewegende Inputs gaben einen Einblick in Gottes Wesen und ermutigten dazu, sich auf Ihn einzulassen und sein Leben von Ihm bestimmen zu lassen. Zeit zum gemeinsamen Gebet, authentisch fetzige Musik und eine kulinarische Stärkung machten es zu einem sehr coolen Abend in Bechlingen. Bist du beim nächsten Sind and Pray auch dabei?

Ähnliche Einträge
Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Kategorien