MoVe- der Tag für Mitarbeiter

An diesem Tag möchten wir als Jugendvorstand euch Danke sagen. Danke, für euren tatkräftigen Einsatz, Danke für eure Ideen und Unterstützung bei deren Verwirklichung.

Dazu laden wir einen Referenten ein, bieten eine eintägige Schulung an und möchten euch mit gutem Essen und einem kleinen Geschenk einen Tag der Vernetzung, des Lernens und des Auftankens ermöglichen.

Am diesjährigen MoVe war Steveo Petersen endlich wieder bei uns zu Gast. Er referierte in verschiedenen Sessions:

Session 1: Passion Edition – Warum haben wir so wenig geistliche Frucht? - Warum ist Entkirchlichung ein tatsächliches Problem? Verzetteln wir uns in Traditionen anstatt unserem Auftrag nachzugehen oder haben wir sogar Ego Probleme?

Er berichtet von dem Beispiel der 4 Stühle:

  1. 1. Stuhl: ich/jemand ist kein Christ

  2. 2. Stuhl: ich/jemand ist Christ geworden

  3. 3. Stuhl: ich/jemand ist Mitarbeiter

  4. 4. Stuhl: ich/jemand ist Jüngermacher

Für uns alle eine wichtige und Lebens beeinträchtigende Frage: auf welchem der 4 Stühle sitze ich?

Lebe ich den Auftrag Gottes Menschen zu Jüngern zu machen?

Session 2: Church Edition

Hierzu einige der wichtigsten Notizen:

Eine Gemeinde, die nicht wächst, verfehlt Gottes Auftrag.

Wir müssen nicht versuchen immer alles am Leben zu halten.

Unsere größte Angst sollte nicht sein zu Versagen, sondern erfolgreich zu sein bei etwas sehr Unwichtigem.

Wir befassten uns damit wie lebendige Gemeinde funktioniert und was Leiterschaft bedeutet. Dies zu erörten sprengt leider den Rahmen dieses Bericht, bei weiteren Fragen melde dich gern über das Kontaktformular.

Session 3: Was bedeuten diese Informationen für meine Gemeinde/meinen Kreis?

Wir befassten uns mit 7 Prinzipien für gute, wachsende und nachhaltige Jugendarbeit, Grundlagen für echte Leiterschaft und bestimmten Tools für unsere eigene Gemeinde.

Pünktlich um 16:00Uhr waren wir am Ende angekommen obwohl die Themen noch Redebedarf für wesentlich mehr als diesen einen Tag hatte. Zwischen den Sessions gab es die Möglichkeit für Reflexions- und Reaktionszeiten, einzeln und als Mitarbeiterteam sowie eine leckere Versorgung vom besten Italiener Weidenhausens.

Für mich ein Tag der unbedingt wiederholt werden muss, ein Thema, das von höchster Wichtigkeit für das ganze Christentum ist.

Ähnliche Einträge
Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Kategorien