DER ABEND war ein voller Erfolg


115 Gäste waren bei der ersten Kreisjugendveranstaltung für junge Erwachsene. DER ABEND fand am 11. März im Bürgerhaus in Frankenbach statt. Aus der ganzen Kreisjugend und darüber hinaus fanden sich die Besucher ein, freuten sich auf einen entspannten Abend in netter und abwechslungsreicher Atmosphäre. Und genau die bekamen sie auch.​

​​

Nach einem Sektempfang lud das Buffet unter anderem mit Wiener Schnitzel, Gemüse und Putengeschnetzeltem. Singer-Songwriter Simon Kümmling und Marie-Josephine Mink untermalten den ersten Teil des Abends mit entspannten Piano-, Gitarre- und Cello-Klängen zu bekannten Pop-Songs und eigenen Liedern des Musikers aus Gießen. In einem kurzen geistlichen Impuls freute sich Kreisjugendleiter Stefan Petersen über die vielen altbekannten und neuen Gesichter, die der Einladung nach Frankenbach gefolgt waren und sprach eine Einladung aus, Teil der großen Party in der Gemeinschaft mit Gott zu sein.​

Zur späteren Stunde gab´s Nachtisch, für alle die noch nicht satt waren und Cocktails. Alexander Gattinger hatte für den ausgelassenen zweiten Teil die richtige Musik auf seinem Rechner, mit den angesagtesten Discohits der letzten Monate und vielen Klassikern, die einen Großteil der Besucher in ihre Zeit als Teenager zurückbrachte. Tanzfläche und Bar wurden gestürmt und um 1 Uhr nachts, waren immer noch fast 80 Gäste am Feiern.

Um 2 Uhr morgens konnte das Leitungs-Team um Julia Weber und der Jugendvorstand bereits eine durchweg positive Bilanz des Abends ziehen. Die erste Veranstaltung für junge Erwachsene war nicht nur wegen der vielen Ticketverkäufe, sondern vor allem auch wegen der super Stimmung und vielen positiven Feedbacks ein voller Erfolg. Und vielleicht war es sogar die größte Party, die wir in der Form je im Jugendwerk gefeiert haben. Zumindest bis jetzt!

Ähnliche Einträge
Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Kategorien