Karfreitag in Frankenbach


Fast schon traditionell fand auch an diesem Karfreitag wieder ein Lobpreis-Gottesdienst in der FeG Frankenbach statt. 190 Besucher waren ins Hinterland gekommen um Jesus für sein Opfer am Kreuz zu danken, das Abendmahl gemeinsam zu feiern und Gottes Gegenwart in Lobpreis und Gebet zu genießen.

Der Abend begann mit Popcorn und einem Kurzfilm, in dem eine Frau einen Neustart für ihr Leben sucht. Daniel Schäfer, Jugend-Referent aus der FeG Weidenhausen griff den Inhalt auf und erzählte aus seinem eigenen Leben, seinem Weg zu Jesus und von Zeiten, in denen er sich von Gott entfernte. Am Ende aber stand das Kreuz im Vordergrund. In der zweiten Lobpreis-Zeit gab es Möglichkeiten zum Gebet, ein gemeinsames Abendmahl und Gottes Angebot, Christ zu werden. Nach Infos aus der Kreisjugend und Einsegnungsgebeten für die beiden neuen Vorstands-Mitglieder Julia und Christian Weber klang der Abend bei Leberkäs-Brötchen und kühlen Getränken im After-Church Bistro aus.

Ähnliche Einträge
Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Kategorien