Letzter Sing & Pray 2016 in Hartenrod


Welche Verantwortung haben wir in der Welt, die sich selbst in der Advents- und Vorweihnachtszeit meist um sich selbst dreht? "Bete", sagte Flo in seinem kurzen Input beim letzten Sing & Pray Gottesdienst des Jahres. "Unterschätzt nicht die Macht des Gebetes", betonte er an diesem Abend mehrmals.

Insgesamt kamen etwa 95 Besucher aus dem Mittelhessen-Kreis nach Hartenrod um einen tollen Advents-Gottesdienst zu erleben. Und das ging beim Lobpreis mit der Jugendband ziemlich gut. Entspannte Atmosphäre und eine ausgezeichnete Liedauswahl, zwischendrin intensive Gebetszeiten. Eigentlich ein ganz klassischer Sing & Pray Gottesdienst mit anschließendem Bistro und wieder einmal super Gemeinschaft in der Kreisjugend.

Ähnliche Einträge
Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Kategorien